Rassistische Sprüche eines Flughafen-Polizisten Wien – Podcast Begüm und Hakan

Podcast über den Vorfall am Flughafen Wien, bei der muslimische Mädchen mit rassistischen Kommentaren eines Polizisten belästigt werden.

Sind rassistische Sprüche bereits Alltag? Müssen Angehörige einer Minderheiten-Religion sich derartige Ressentiments nun auch von Beamten anhören? Wie kommt es dazu, dass sich derartige Rassismen immer mehr in den Alltag einschleichen? Und was können wir dagegen tun?

Share Button
  1. Koc Ibrahim

    So bald jemand eine Uniform trägt und im Dienst des Staates ist dann ist er nicht mehr eine privat Person.
    Er darf weder Schmäh führen noch jemanden beleidigen oder beschimpfen.
    Und schon gar nicht rassistisch angehen.
    Er muss jeden Bürger dieser Nation gleich behandeln egal Inländer oder Ausländer…😉

    Hätte er diesen Schmäh auch zu jemanden ohne Kopftuch gemacht???
    NEIN.

    Mit freundlichen Grüßen…

  2. Veysel Zülfikar

    Es ist kulturelle Türkenfeindlichkeit. Wir sind an allem Schuld laut den/dem BioÖsterreicher°Innen.

Hinterlasse einen Kommentar?